Neubau Engelberg Carré, Ulm

der wohnort ist eigenständig, vernetzt, identitätsstiftend und städtebaulich akzentuiert.

der hof ist gemeinsamer mittelpunkt, für die bewohner und nachbarn, treffort mit aufenthaltsqualität, ort der begegnung, ort der bewegung, ort der ruhe, ein ort der geborgenheit. er ist öffentlich und privat, bietet sitzbänke und einen spielplatz, einen hausbaum, fahrradabstellplätze und eine übergrünte pergola. das haus bietet übersichtliche hausgemeinschaften, unterschiedliche wohnungsgrößen, einen krankentragegerechten aufzug und ein großzügiges treppenhaus.

das entree erfolgt über eine geschützte zugangsnische, eine große lobby mit platz zum verweilen, zum treffen, ein fließender übergang zwischen hof und haus.

die wohnungen sind individuell, veränderbar, großzügig. sie haben süd- und westorientiert gruppenräume, große, benutzbare loggien, sind alle barrierefrei, teilweise behindertengerecht und hell.

effizienzhaus kompakt, energieeffizient in herstellung und unterhalt.

Bauherr:

Munk - Bauen & Wohnen GmbH, Ulm
Adolph-Kolping-Platz 1
89073 Ulm

Wohneinheiten:

40

Wohnfläche:

3.665 m²

Umbauter Raum:

23.810 m³

Grundstück:

2.823 m²

Tiefgarage:

43 Stellplätze

Tragwerk:

IB Gruoner+Partner, Ulm

HLS:

PBM Müller, Hayingen

Freianlagen:

Mühlich, Fink & Partner, Ulm
Prof. Arno S. Schmid + Manfred Rauh
Landschaftsarchitekten GmbH, Neu-Ulm

Fertigstellung:

2015

Fotos:

Photodesign Armin Buhl, Neu-Ulm

Team:

Peter Fink
Birgit Kroner
Verena Warrlich

Objektadresse: